Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

Rechnen für Geflüchtete mit Duldung oder Aufenthaltsgestattung und mit wenig Erfahrung mit Mathematik und Rechnen

13.12. - 16.12.

Wir bieten ein viertägigies Rechentraining an für Geflüchtete mit Duldung oder Aufenthaltsgestattung, die mit wenig Erfahrung mit Mathematik und Rechnen haben.

Inhalte:   

  • Zahlen lernen
  • Grundrechenarten
  • Prozentrechnen
  • Maßeinheiten umrechnen

Zielgruppe:

Geflüchtete  mit Aufenthaltsgestattung (Asylbewerber*innen) oder Duldung und einem Deutsch-Niveau ab A2.

Teilnahmevoraussetzungen:

  • Deutsch-Niveau ab A2
  • Duldung, Aufenthaltsgestattung
  • Meldeadresse in Hamburg

Datum: 13.12.2021 bis 16.12.2021

Dauer: 4 Tage

Preis: kostenfrei

Anmeldung und Einstufung:

  • Donnerstag, 25.11.2021, 10:00 Uhr
  • Donnerstag, 02.12.2021, 10:00 Uhr
  • Dienstag, 07.12.2021, 10:00 Uhr

Die Veranstaltung dauert ca. 2,5 Stunden und beginnt pünktlich um 10:00 Uhr.

Informatin zum Ausdrucken: Rechnen

Zusätzliche Informationen

Kurszeiten: Montag bis Donnerstag, 10:00 – 14:00 Uhr

Kursort: verikom e.V., Norderreihe 61, 22767 Hamburg

Anmeldung

verikom - Verbund für interkulturelle Kommunikation und Bildung e.V.

Norderreihe 61 | 22767 Hamburg

Barbara Feige, Daphne Hempel, Helene Werle

040 350 177 233

 

 

Details

Beginn:
13.12.
Ende:
16.12.
Veranstaltungskategorie:

Veranstalter

verikom – Verbund für interkulturelle Kommunikation und Bildung e.V.
Telefon:
040 350 177 233
E-Mail:
grund@verikom.de

Veranstaltungsort

verikom e.V.
Norderreihe 61
Hamburg, Hamburg 22767 Deutschland
Google Karte anzeigen
Telefon:
040 350 177 233