Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

Intensivtraining Lesen und Schreiben auf Deutsch – Briefe verstehen und Schreiben lernen

14.02. - 01.03.

Wir bieten ein kostenloses Intensivtraining Lesen und Schreiben auf Deutsch für Geflüchtete mit ungesichertem Aufenthaltsstatus (Duldung oder Aufenthaltsgestattung) an, die sich auf Deutsch bereits gut verständigen können, A2/B1 – Niveau, und gerne ihre Lese- und Schreibkenntnisse verbessern möchten.

Intensivtraining Lesen und Schreiben auf Deutsch – Briefe verstehen und Schreiben lernen

Datum:  14.02. – 01.03.2022, Montag – Donnerstag, 10:00 – 14:15 Uhr

Teilnahmevoraussetzungen:

  • Deutsch-Niveau um A2/B1
  • Duldung, Aufenthaltsgestattung
  • Meldeadresse in Hamburg

Dauer:10 Tage (50 Unterrichtsstunden)

Preis: kostenfrei 

Information zum Ausdrucken: Training für Lesen und Schreiben_14.02.-01.03.2022

Das Training wird bei der verikom gGmbH in Altona, Norderreihe 61 stattfinden.

Informationsveranstaltungen mit Einstufungstest in Deutsch

                                       donnerstags: 10:00 Uhr

bei verikom, Norderreihe 61

Die Veranstaltung dauert ca. 2,5 Stunden und beginnt pünktlich um 10:00 Uhr.

Tel.: 040350177233                            Mobil: 015781814337                           Mail: grund@verikom.de

Wir bitten darum, dass in der derzeitigen Situation noch niemand unangemeldet zu uns in die Einrichtung kommt.

Details

Beginn:
14.02.
Ende:
01.03.
Veranstaltungskategorie:

Veranstalter

verikom – Verbund für interkulturelle Kommunikation und Bildung gGmbH
Telefon:
040 350 177 233
E-Mail:
grund@verikom.de

Veranstaltungsort

verikom gGmbH
Norderreihe 61 Hamburg 22767 Deutschland Google Karte anzeigen
Telefon:
040 350 177 233